Handel Amerikaner im Online-Kaufrausch

Der 15. Dezember war ein Feiertag für den Onlinehandel in den Vereinigten Staaten: An einem Tag kauften die Amerikaner für 913 Millionen Dollar im Internet ein - so viel wie nie zuvor. Auch in Deutschland wächst der Onlinehandel.

New Yorik - In den USA ist ein Rekordumsatz beim Onlinehandel an einem einzigen Tag erzielt worden. Wie die Internetstatistiker Comscore am Sonntag mitteilten, wurden am Dienstag vergangener Woche 913 Millionen Dollar (etwa 636 Millionen Euro) im Netz ausgegeben. Der bisherige Rekord hatte bei 900 Millionen Dollar gelegen.

Insgesamt wurden laut Comscore bei Internetkäufen an 48 Tagen in der Vorweihnachtszeit im November und Dezember 24,8 Milliarden Dollar ausgegeben, dies entspreche einem Anstieg um 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Auch in Deutschland boomt der E-Commerce in diesem Jahr. Nach Schätzungen des Versandhandelsverbandes werden Internethändler 2009 fast 22 Milliarden Euro umsetzen - mehr als jemals zuvor. Gut 32 Millionen Deutsche sollen mittlerweile online einkaufen.

manager-magazin.de mit Material von Nachrichtenagenturen