Arbeits-PCs Die meisten Programme sind überflüssig

Viele Programme helfen nicht viel: Von Dutzenden Anwendungen auf den Arbeitsplatzrechnern nutzt ein durchschnittlicher Mitarbeiter nur einen Bruchteil, hat eine Studie herausgefunden. Auch Laptops und Smartphones sind eher selten im Einsatz.
Von Thomas Pelkmann