GFT-Chef Dietz "Deutsche IT ist nur Mittelmaß"

Deutschlands IT-Unternehmen schmoren nach Einschätzung von GFT-Chef Ulrich Dietz zu sehr im eigenen Saft: "Das ist ein Riesenproblem", kritisiert der Manager kurz vor Beginn des 4. Nationalen IT-Gipfels. Nur wenn die Branche mehr Gewicht im Ausland bekomme, könnten ein stärkeres Wachstum erreicht und Jobs geschaffen werden.