Übernahme Cisco bekommt Tandberg

Cisco will trotz geringer als erhofften Interesses der Anteilseigner an der Übernahme des Videokonferenzspezialisten Tandberg festhalten. Nach Angaben von Cisco akzeptierten etwa 89 Prozent der Tandberg-Aktionäre das Kaufangebot. Das reicht nicht ganz, um die verbliebenen Aktionäre zwangsweise Abfinden zu können.