Datenweitergabe EU beugt sich Amerika - vorläufig

Mit einem nur neun Monate laufenden Abkommen haben die Europäische Union und Amerika ihre Unstimmigkeiten über "Swift" einstweilen ausgeräumt. Damit wird der Zugang der US-Behörden zu Daten von Überweisungen zwischen der EU und Drittländern geregelt, die über den Finanzdienstleister Swift laufen.