Massenjobwechsel Österreichische Postler bald Polizisten

Die österreichische Telefongesellschaft Telekom Austria und die Post des Landes wollen etwa eintausend Beamte auf die Polizei des Landes abwälzen. Beide Unternehmen haben sich mit Österreichs Regierung auf den Massenjobwechsel geeinigt, um Lohnkosten zu sparen. Ab 2014 soll sich die Jobrochade auszahlen - allerdings nicht für Österreichs Steuerzahler.