Chiphersteller Hynix wieder in der Gewinnzone

Der weltweit zweitgrößte Speicherchiphersteller Hynix hat nach sieben Verlustquartalen jetzt wieder schwarze Zahlen geschrieben. Entscheidend dafür waren steigende Preise bei Speicherchips.