"New York Times" 100 Redakteure müssen gehen

Die Anzeigenflaute lässt die "New York Times" nicht aus ihren Fängen: Nach nur gut einem Jahr verlieren bei der US-Tageszeitung aus Kostengründen erneut hundert Journalisten ihren Arbeitsplatz.