Washington Post Neuer Nachrichtendienst mit Bloomberg

Die US-Zeitung "Washington Post" und das Medienunternehmen Bloomberg starten einen gemeinsamen Nachrichtendienst. Die Zeitung will so Folgen ihrer Sparmaßnahmen auffangen, Bloomberg expandiert aus einer Position finanzieller Stärke.