PC-Markt "Viel stärker, als wir erwartet hatten"

Der weltweite PC-Absatz wird in diesem Jahr wohl weniger stark schrumpfen als befürchtet. Gartner rechnet nun mit einem Rückgang um 2 Prozent auf 285 Millionen Geräte. Damit erhöhten die Marktforscher ihre Prognose bereits zum dritten Mal in diesem Jahr.