Infineon Apollo begnügt sich mit kleinem Anteil

Der Einstieg des Finanzinvestors Apollo beim angeschlagenen Halbleiterkonzern Infineon ist geglückt. Apollo begnügt sich dabei allerdings mit einem deutlich geringeren Anteil als angepeilt.