Virales Marketing Mit tanzenden Babys zum Webruhm

Die "Evian-Babys" zeigen derzeit, wie anders das Webpublikum im Vergleich zu TV-Nutzern tickt: Im Internet hat gut gemachte Werbung Chancen, selbst zum Programm zu werden und sich rasend schnell zu verbreiten. Die virale Kampagne entwickelt sich zu einer der erfolgreichsten, die es bisher im Web gegeben hat.