IBM Milliarden für Statistiker

Der Computerriese IBM setzt seine Einkaufstour fort und erweitert seine Produktpalette um Software für Statistiken. Der US-Konzern übernimmt die Spezialschmiede SPSS für rund 1,2 Milliarden Dollar in bar.