Texas Instruments Geschäft angepasst

Der Gewinn des Chipherstellers Texas Instruments ist im zweiten Quartal erneut eingebrochen. Jetzt hat das Unternehmen sein Geschäft auf das schwächere Umfeld ausgerichtet - und Konzernchef Rich Templeton schöpft Hoffnung auf bessere Zeiten.