Abmahnung an Soziale Netzwerke "Lücken und Unstimmigkeiten"

Wo fängt in Onlinenetzwerken die Informationsmacht an, wo hören die Nutzerrechte auf? Verbraucherschutz-Vorstand Gerd Billen will diese Frage notfalls vor Gericht klären und hat Unterlassungsverfahren gegen die Netzwerkbetreiber eingeleitet. Im Gespräch mit manager-magazin.de erklärt Billen, was er Facebook, Xing und Co. vorwirft.