Infineon Abschied vom Breitbandgeschäft

Der angeschlagene Halbleiterkonzern Infineon trennt sich von seiner Breitbandchipsparte und verschafft sich damit finanziell ein wenig Luft. Käufer ist der US-Investor Golden Gate Capital.