US-Justiz Kartelluntersuchung gegen Google

Das US-Justizministerium hat eine Untersuchung gegen Google eingeleitet. Die Einigung im Urheberrechtsstreit zwischen dem Internetkonzern und den Verlegern und Autorenverbänden über ein Buchdigitalisierungsprojekt werfe kartellrechtliche Fragen auf, erklärte die Behörde. Damit wurde das Verfahren erstmals öffentlich.