Deutsche Telekom Höttges dämpft Erwartungen

Die Deutsche Telekom rechnet damit, dass sich Umsatz und Gewinn wegen des anhaltend schwierigen Auslandsgeschäfts erst im zweiten Halbjahr spürbar verbessern werden. Insbesondere auf dem britischen Markt sei die Lage angespannt.