Microsoft Mit Körpereinsatz gegen Nintendo

Microsoft geht gegen den Videospiele-Primus Nintendo in die Offensive: Mit einer neuen Technik sollen Videospiele auf der Xbox künftig allein mit Körperbewegungen gesteuert werden. Zudem will Microsoft diverse Onlinedienste auf der Spielekonsole einbinden - unter anderem Facebook und Twitter.