Medienkonzerne weltweit 2008 stagnierten die Umsätze

Die fünfzig größten Medienkonzerne der Welt konnten 2008 keine höheren Umsätze verbuchen als im Vorjahr. Bei der Nummer eins, dem US-Giganten Time Warner, sackte der Umsatz sogar ein.