Bertelsmann-Zahlen Gütersloh sieht rot

Der Medienkonzern Bertelsmann ist im ersten Quartal in die roten Zahlen gerutscht. Die Gütersloher machen schwache Werbemärkte und zurückhaltende Verbraucher für den zweistelligen Millionenverlust verantwortlich.