SAP Softwareverkäufe brechen weg

Der Softwarehersteller SAP hat im Auftaktquartal ein Drittel weniger Softwarelizenzen verkauft als vor Jahresfrist, Gewinn und Umsatz brachen ein. Dennoch bekräftigen die Walldorfer ihre Jahresprognose.