Gewinneinbruch Intel wagt keinen Ausblick

Der Chiphersteller Intel hat herbe Gewinneinbrüche bei Umsatz und Gewinn erlitten und scheut sich vor einer klaren Prognose. Analysten hatten jedoch mit schlimmerem gerechnet. Und auf dem kriselnden PC-Markt macht Konzernchef Paul Otellini gar eine Trendwende aus.