Gruner + Jahr Im Sog der Krise

Das Verlagshaus Gruner + Jahr leidet unter der Anzeigenkrise. Der Umsatz des Jahres 2008 bricht um 15 Prozent ein, der Gewinn schrumpft ebenfalls. Nun will der Verlag mehr als zehn Millionen Euro sparen. Dazu gehört, dass der komplette Vorstand der Bertelsmann-Tochter auf Bonuszahlungen und Tantiemen verzichtet.