Premiere Kapitalerhöhung nach ausgiebigem Zoff

Großaktionär Rupert Murdoch hat bei Premiere eine Kapitalerhöhung durchsetzen können. Zuvor nutzten aber viele Aktionäre die Hauptversammlung, um ihrem Ärger Luft zu machen: Bisher habe der Bezahlsender nur Kapital vernichtet, ein Ertragsmodell sei nicht in Sicht.