Pin Springer klagt gegen Insolvenzverwalter

Der Axel Springer Verlag will sich möglichst viel Geld aus der Pleite des Postzustellers Pin sichern. Dazu müsste die Insolvenzmasse nach luxemburgischem Recht behandelt werden - derzeit gilt deutsches Recht. Eine Klage gegen das Insolvenzmanagement soll Abhilfe schaffen.