Mobilfunk Vodafone wappnet sich für die Krise

Vodafone spürt die Wirtschaftskrise und baut Personal in Deutschland ab. Das erklärte Vodafone-Deutschland-Chef Friedrich Joussen im Gespräch mit manager magazin. Um einen "Risikopuffer" zu schaffen, werden demnach freie Stellen nicht automatisch neu besetzt.
Von Astrid Maier