Infineon "Ich erwarte sehr verärgerte Aktionäre"

Der Chiphersteller Infineon dürfte demnächst aus dem Dax rausfliegen, die Tochter Qimonda ist insolvent und in einigen Monaten müssen rund eine Milliarde Euro Schulden refinanziert werden. Schwierigen Zeiten, dennoch will der Konzern an einer Marktkonsolidierung aktiv teilnehmen, erklärt Aufsichtsratschef Max Dietrich Kley.