Obama Der Webpräsident und die Starreporter

Ob YouTube-Reden, ein Facebook-Account oder die frischrenovierte Webseite des Weißen Hauses: US-Präsident Barack Obama liebt es, sich im Internet zu präsentieren. Die etablierten Korrespondenten der US-Regierung reagieren verärgert, denn sie fürchten um ihre Exklusivität.