Gerichtsurteil Google muss Schadensersatz zahlen

Die Suchmaschine Google muss zwei französischen Reiseveranstaltern insgesamt 350.000 Euro Schadensersatz zahlen. Die Begründung: Die Suchmaschine habe Teile der Kundschaft auf Seiten der Konkurrenz umgeleitet, ohne die Werbelinks ausreichend zu kennzeichnen.