Freenet Spoerr wegen Insiderhandels vor Gericht

Eckhard Spoerrs Abgang bei Freenet wird von einem Gerichtsprozess begleitet. Zusammen mit Finanzvorstand Axel Krieger muss sich der IT-Manager gegen den Vorwurf des Insiderhandels verteidigen. Die Straftat sollen sie im Jahr 2004 begangen haben.