Debatte über Werbesprache Alles denglisch oder was?

Zu viele englische Begriffe in der Werbung verwirren, sagen Verbraucherschützer. Verklausuliertes Beamtendeutsch sei noch schlimmer, kontern die Kreativen. In Berlin trafen sich beide Seiten zum Schlagabtausch.
Verwandte Artikel