Anteilskauf Berlusconi steigt bei Premiere ein

Die Aktien von Premiere haben am Montag zeitweise um 22 Prozent auf 3,44 Euro zugelegt. Anlass für die Hausse: Die von Silvio Berlusconi kontrollierte Fininvest ist bei dem Bezahlsender eingestiegen.