Linkspartei Abgeordneter ließ Wikipedia sperren

Der Bundestagsabgeordnete Lutz Heilmann von der Linkspartei hat die Internetadresse Wikipedia.de tagelang unbrauchbar gemacht. Der Parlamentarier hatte sich vor Gericht über angeblich ehrabschneidende Behauptungen in dem Internetlexikon über sich zur Wehr gesetzt.