Abhörskandal Bsirske wirft Telekom Stasi-Methoden vor

Gewerkschaftschef Frank Bsirske hat seinem Ärger über die Bespitzelung von Telekom-Betriebsräten Luft gemacht: Die Überwachung sei ein Angriff auf die betriebliche Mitbestimmung - und der Stil "durchaus mit Stasi-Methoden" vergleichbar. Jetzt gerät in der Affäre auch der ehemalige Telekom-Aufsichtsratschef Klaus Zumwinkel unter Druck.