Philips-Chef Kleisterlee "Prognosen sind immer falsch"

Philips-Chef Gerard Kleisterlee ist derzeit Kritik ausgesetzt, denn sein Elektronikkonzern schwächelt. Trotzdem hält Kleisterlee an den Gewinnzielen seines Unternehmens fest - vorausgesetzt, die Marktbedingungen werden besser.