Texas Instruments Sparkurs nach Gewinneinbruch

Der US-Chiphersteller Texas Instruments tritt nach einem Gewinneinbruch auf die Kostenbremse. Der Überschuss fiel im dritten Quartal wegen eines schlechten Mobilfunkgeschäfts im Jahresvergleich um mehr als ein Viertel auf 563 Millionen Dollar.