Telekom Allzu regen Datenfluss ermöglicht

Die Deutsche Telekom muss eine Sicherheitslücke eingestehen - ausgerechnet in der Kundendatenbank. So konnten Mitarbeiter von jedem beliebigen Rechner auf die sensiblen Daten zugreifen, auch von zu Hause aus.