TNS-Übernahme GfK zieht sich zurück

Der Zusammenschluss der Marktforscher GfK und TNS ist geplatzt. Die Nürnberger haben sich aus dem Bieterkampf mit dem britischen Konzern WPP zurückgezogen. Sie wollen sich nicht den Bedingungen unterwerfen, die Finanzinvestor Apax an eine Finanzierung des Deals geknüpft hat.