Freenet Spoerr gewinnt Machtprobe

Nach einer hitzig geführten Hauptversammlung hat Freenet-Chef Eckhard Spoerr seine Abwahl verhindert. Die Aktionäre votierten mehrheitlich gegen einen Antrag der Großaktionäre United Internet und Drillisch, die dem Vorstand das Vertrauen entziehen wollten. Die Ablehnung fiel allerdings relativ knapp aus.