Freenet-HV Ein Aufsichtsrat muss gehen

Im Machtkampf bei Freenet sehen die Gegenspieler von Vorstandschef Eckhard Spoerr kaum noch Chancen auf dessen Absetzung. Doch im Vorfeld des Aktionärstreffen haben die Kontrahenten offenbar einen Kompromiss geschlossen: Zumindest ein Aufsichtsratsmitglied und Spoerr-Vertrauter soll das Kontollgremium verlassen.