Internetangebot Ministerpräsidenten weisen ARD und ZDF in die Schranken

Keine Kontaktbörsen, keine Beratung, keine Freizeittipps: ARD und ZDF müssen sich auf eine Einschränkung ihrer Onlineangebote einstellen. Die Sender dürfen nach dem Willen der Ministerpräsidenten in Zukunft nur sendungsbezogene Angebote ins Netz stellen. Eine elektronische Presse in Konkurrenz zu Zeitungen soll es nicht geben.