Hauptversammlung Premiere hält an ehrgeizigen Zielen fest

Premiere will seine zuletzt rückläufige Abonnentenzahl kräftig steigern. Zudem soll der Umsatz auf lange Frist drei Mal und die Ergebnismarge sogar vier Mal so hoch sein wie heute. Diese ambitionierten Ziele sind allerdings von einigen Voraussetzungen abhängig.