Freenet/Debitel Spoerr siegt, Dommermuth schäumt

Mit der Übernahme von Debitel hat Freenet-Chef Eckhard Spoerr seine Großaktionäre United Internet und Drillisch in die Schranken verwiesen. Statt zuzusehen, wie die beiden Konkurrenten sich "seine" Freenet AG einverleiben, startete Spoerr einen Gegenangriff und spielt nun wieder ganz oben in der Liga der Telekomanbieter mit. Aber ist das auch das Beste für das Unternehmen?