"Wall Street Journal" Chefredakteur tritt zurück

Stühlerücken beim "Wall Street Journal": Chefredakteur Marcus Brauchli tritt ab und macht den Weg frei für einen Vertrauten von Rupert Murdoch. Der hatte die Zeitung erst vor vier Monaten übernommen.
Mehr lesen über