Konzernumbau Siemens verkauft Gigaset-Sparte

Die Siemens-Tochter SHC, die Schnurlostelefone der Marke Gigaset herstellt, soll nach Informationen von manager magazin schon bald veräußert werden. Das Geschäft aus der ehemaligen Com-Sparte ist schon seit Jahren rückläufig. Auch andere Geschäftsfelder stehen auf der Abschussliste der Konzernführung.