TomTom Schlecht navigiert

Für den Navigationsgerätehersteller TomTom lief das erste Quartal alles andere als gut. Das niederländische Unternehmen verkaufte weniger Wegweiser als geplant und senkte deshalb seine Umsatzprognose. Die Aktie begab sich auf Talfahrt.