Telefonwerbung Bußgeld bis zu 50.000 Euro

Mit neuen Gesetzen will die Bundesregierung gegen unerwünschte Telefonwerbung vorgehen. Für telefonisch abgeschlossene Verträge soll eine Widerrufsfrist gelten, und Anbieterwechsel müssen schriftlich dokumentiert werden. Bayern und Baden-Württemberg kritisieren den Entwurf jedoch als unzureichend.