Nortel 2100 Stellen gestrichen

Nach tiefroten Zahlen im vierten Geschäftsquartal will der Telekomausrüster Nortel weitere Arbeitsplätze abbauen. In den vergangenen Jahren mussten bereits Tausende Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, nun sollen weitere 2100 Beschäftigte ihre Schreibtische räumen.