Autowerbung "Das wäre Zensur"

Für Autos wird hauptsächlich mit Raserei und PS-Geprotze geworben. Da Appelle und Selbstverpflichtungen nichts nützen, will die EU, ähnlich wie in der Tabakwerbung, den Autowerbern künftig vorschreiben, auf Verbrauch und Schadstoffausstoß hinzuweisen. Bei Herstellern wie Verlegern schrillen die Alarmglocken.